Fitnesstrainer für Ihr Unternehmen

Über mich

Mag. Andreas Pacher

Hands-on, zielorientiert, auffassungsschnell, IT-affin

Sport ist die beste Lebensschule

Als langjähriger Volleyball-Trainer vom Nachwuchs bis in die Bundesliga habe ich viel Erfahrung in der Entwicklung von Teams. Als ehemaliger Leistungssportler in der ersten österreichischen Volleyball-Bundesliga und im Europacup weiß ich außerdem genau, wie Höchstleistungen erreicht werden können.

Umgesetztes Wissen ist Macht

Nach dem Abschluss des Studiums der Angewandten Betriebswirtschaft an der Universität Klagenfurt verschlug es mich 2007 an die Universität Salzburg, der ich heute noch als Lehrbeauftragter treu bin. Lehraufträge an der SMBS, an der Universität Klagenfurt und am SMC Saalfelden folgten. Über die Jahre durfte ich so Wissen aus Investition und Finanzierung, Controlling und Marketing an unterschiedliche Teilnehmerkreise vermitteln.

Wirtschafts-Wissen kombiniert mit IT-Affinität

Aus meinem Elternhaus habe ich viel Interesse für betriebswirtschaftliche Themen und Zusammenhänge mitgenommen. Dementsprechend habe ich mir in diesem Bereich schon in Schulzeit und Studium viel Wissen aufgebaut.

Daneben entwickelte ich aber auch schon früh eine Leidenschaft für IT, durfte Praktika im EDV-Dienstleistungsbereich absolvieren und hatte großen Spaß an der Webprogrammierung.

Diese Kombination ermöglicht es mir, sowohl die wirtschaftliche als auch die IT-Seite zu verstehen und als Schnittstelle zwischen den Bereichen zu fungieren.

Fundiertes Know-How in vielen Branchen

Seit 2007 konnte ich viel Erfahrung in Lehre, Controlling, Projektmanagement und Prozessoptimierung sammeln.

Im Automobileinzelhandel war ich für Investitionscontrolling sowie im Beteiligungscontroling für verschiedene internationale Unternehmensbereiche zuständig, durfte dort Standards vermitteln und einführen.

Zuletzt war ich fast 6 Jahre im Controlling einer Holding mit ungefähr 20 Unternehmen in unterschiedlichsten Branchen und Größen tätig und leitete mehrere Jahre ein internationales Team. Neben der Ab- und Weiterentwicklung des Finanz- und operativen Controllings durfte ich das Projektmanagement der Jedox-Einführung übernehmen und weitere Systemeinführungen begleiten. Bedingt durch das dynamische Wachstum war die Optimierung von Prozessen immer Teil der Aufgabe.

Überblick und Struktur

Große Projekte machen mir Spaß. Durch meine strukturierte Vorgehensweise schaffe ich es, komplexe Sachverhalte in greifbare Aufgaben herunterzubrechen und somit einen schnellen Projektfortschritt zu ermöglichen. 

Effizienz und Qualität

Effizienzsteigerungen sind mein Steckenpferd, Doppelgleisigkeiten sind so gar nicht mein Ding. „Das haben wir schon immer so gemacht“ ist ein rotes Tuch für mich – was nicht sachlich begründbar ist, wird hinterfragt. Dementsprechend hoch ist mein Qualitätsanspruch.

Nutzen Sie meine Erfahrungen, um Ihr Unternehmen weiterzuentwickeln.